In unseren Gottesdiensten wollen wir Gott begegnen! Wir hören auf sein Wort, z.B. in Predigten und Bibeltexten, wir machen Musik und singen, wir beten und feiern das Abendmahl Wir erleben eine vom gemeinsamen Glauben inspirierte Gemeinschaft. Kreativ nutzen wir dafür neue und ältere Formen, denn die Vielfalt der Menschen unserer Gemeinde soll auch in unseren Gottesdiensten sichtbar werden.

Abendmahl

Abendmahl
An jedem 2. Sonntag im Monat feiern wir unseren Abendmahlsgottesdienst. Das Abendmahl ist Ausdruck für den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus. Es versinnbildlicht für uns als Christen den Kern unseres Glaubens. 

Brunch / Mittagessen

Regelmässig essen wir gemeinsam nach dem Gottesdienst Mittag, zu dem jeder etwas beiträgt. Dabei tauschen wir uns aus und genießen die Gemeinschaft.

Café

Nach dem Gottesdienst, gehen die meisten Besucher nicht nach Hause, sondern bleiben noch eine Weile im Café. Bei Keksen und Kaffee, Tee und Saft kann man miteinander ins Gespräch kommen, neue Menschen kennenlernen und sich mit alten Bekannten austauschen. Das ist echte Gemeinschaftspflege. Wer gern mit netten Menschen in der Küche steht, kann das Küchenteam tatkräftig unterstützen.

Kindergottesdienst

Leitbildsatz9Kinder feiern Gottesdienst so wie sie wollen. Spielen, Spaß haben, zusammen sein, biblische Geschichten erleben und über Gott nachdenken – das ist der Kindergottesdienst. Alle Kinder unter 12 Jahren sind herzlich in die verschiedenen Gruppen eingeladen.

Predigt

Die Predigt ist die Auslegung eines biblischen Textes, die dessen Botschaft aufnimmt, sie verständlich macht und die es schafft, die Botschaft in das Leben der Zuhörer hineinzutragen. In unserem Predigtbereich gibt es einige Predigten unserer Gemeinde, und darüber hinaus, zum Anhören.

Musik

Leitbildsatz7
„…vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat“ heißt es in einem Lobpreislied. Genau darum geht es während des Gottesdienstes: Gott die Ehre zu geben. 
Jeder tut dies auf unterschieldiche Weise. In der Musik finden Dankbarkeit, Trauer, Freude,Demut und vieles mehr einen Weg zum Ausdruck. 

Nachmittags

In der Regel findet einmal im Monat ein Nachmittagsgottesdienst mit gemeinsamen Kaffee und Kuchen während des Gottesdienstes statt. Diese Gottesdienst sind besonders zum Mitbringen von Freunden gedacht, da die lockere Atmosphäre und ein einfaches einladendes Predigtthema einen leichten Zugang zu Gemeinschaft und Glaubensinhalten ermöglichen.

Bildquellen: Abendmahl: © communion, CWMGary, freeimages.com / Kindergottesdienst: © Samaritans Purse, samaritanspurse.org / Musik: © RainerSturm, pixelio.de